12 Belle (Beauty & Beast) Party Spiele Ideen

Geburtstagsspiele Ideen für Ihre Belle Motto-Party / Die Schöne und das Biest - Disney Princess

 

  1. Belles Lieblinge: Bücher

Belle liebt Bücher über alles und liest immer und überall und hat gar keine Augen für Gaston.

Gaston hat deshalb Belles Bücher versteckt, damit sie mehr Augen für ihn hat.

  • Dazu viele Bücher im Haus verstecken und die Kinder suchen lassen.
  • Wenn alle Bücher gefunden sind: Wie hoch wird Euer Buchstapel, bevor er umfällt?
  • Alternativ für ältere Kinder: Buch-Staffel-Lauf. Kinder in 2 Gruppen einteilen, jede Gruppe erhalt so viele Bücher wie Kinder in einer Gruppe sind. Immer 1 Kind pro  Gruppe rennt mit einem Buch los und legt es am Ende der Strecke auf dem Boden, bzw. später auf dem Buchstapel ab. Wer zuerst alle Bücher gestapelt hat, gewinnt.
  1. Belles Geschichte

Da Belle Bücher liebt, wird ihre Geschichte in Kurzform vorgelesen. Immer, wenn der Name Belle vorgelesen wird, müssen alle Kinder aufstehen und sich einen neuen Platz suchen. Bei älteren Kindern, kann jedes Kind eine Rolle übernehmen und muss bei seiner Erwähnung eine Rolle übernehmen. Zb Luniere zündet das Licht an und aus, Madame Potine schenkt eine Tasse voller Wasser, Belle zupft ein Rosenblatt ab, das Biest schreit,….

  1. Sei unser Gast

Belle gerät auf der Suche nach ihrem Vater in ein verwunschenes Schloss mit lebendem Geschirr und Möbeln. Die verzauberten Bewohner freuen sich so über den Besuch des Mädchens, dass sie ein Lied singen: sei mein Gast und dabei herumwirbeln. Ohje, jetzt ist danach das Geschirr durcheinander geraten. Sortiere das Geschirr wie in der Vorlage. Schaffst Du es?

  1. Sei unser Gast Variante 2

2 Tablettes mit Geschirr während des Liedes «Sei unser Gast» von den Kindern herumreichen lassen, ohne, dass etwas herunterfällt.

  1. Bastle Dein eigenes verwunschenes Schloss

Das Biest lebt in einem verwunschenen Schloss mit lebendem Geschirr und Möbeln. Zeichne und beklebe Dein eigenes verwunschenes Schloss

  1. Entkomme aus dem Schloss

Belle möchte aus dem Schloss entkommen. Schaffst Du es?

Dazu zwei Stuhlreihen aufstellen, die Stühle mit Kreppgirlanden in unterschiedlichen Höhen verbinden. Nun müssen die Kinder durch die Kreppreihen klettern, ohne die Bänder zu berühren und können so dem Schloss entkommen

  1. Bastle den Spiegel des Biests

Verziere der Zauberspiegel des Biests

  1. Kämpfe wie Gaston und das Biest

Die Kinder in zwei Gruppen aufteilen. Eine Gruppe erhält Biest-Button, eine Gruppe Gaston-Button. Während eines Liedes von Film versuchen die Kinder die Button auf die Rücken der gegnerischen Mannschaft zu kleben. Wer am Schluss mehr Kleber auf dem Rücken hat, gewinnt.

  1. Die verblühende Rose

Das Biest kann sich nur in den wunderschönen Prinzen zurückverwandeln, wenn das Biest es schafft trotz seines Aussehens von einem Mädchen geliebt zu werden, bevor die Rose verblüht. Die Kinder setzten sich in einen Kreis und zupfen die Blütenblätter einer künstlichen Rosen heraus und rufen dabei gemeinsam: «wir schaffen es», «wir schaffen es nicht» das Biest zu erlösen.

  1. Kleide Belle ein

Zwei Gruppen von Kindern versuchen Belle einzukleiden mit gelben Klopapierrollen (bei kleineren Kindern gelbe Krepprollen).

Variante a: Wer ist am schnellsten?

Variante b: Wer kleidet Belle am schönsten an?

  1. Belle Ball

Die Kinder dürfen im Ballsaal tanzen, plötzlich stoppt die Musik, ein Erwachsener spielt das Biest und schreit laut Roaaarrrrr. Dadurch erstarren alle Ballgäste. Wer sich als letztes noch bewegt scheidet aus.

  1. Singt gemeinsam zum Lied «Beauty and the Beast»

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen